UNESCO-Welterbe

Begrünte Parkanlage mit Springbrunnen und dem Schloss Sanssouci im Sommer.
Begrünte Parkanlage mit Springbrunnen und dem Schloss Sanssouci im Sommer.
Schloss Sanssouci (© TMB Ulf Boettcher)

In Potsdam gibt es große Parks und viele Seen.
Es gibt große Plätze und schöne Straßen.
Und es gibt viele Schlösser und andere schöne Häuser.
Darum ist Potsdam eine besonders schöne Stadt.

Die Schlösser und Parks von Potsdam und Berlin sind etwas ganz besonderes.
Die Schlösser und Parks stehen auf einer besonderen Liste.
Die Liste heißt: UNESCO-Welt-Erbe-Liste.
Auf der UNESCO-Welt-Erbe-Liste stehen besondere Orte und Bau-Werke.
Orte und Bau-Werke die geschützt werden sollen.

Viele Menschen kommen nach Potsdam,
weil die Schlösser und Parks auf der Liste stehen.
Die Landes-Hauptstadt Potsdam schützt die Schlösser und Parks.
Und die Landes-Hauptstadt Potsdam sorgt dafür,
dass alles gut erhalten bleibt.